Skip to content

Amazon ist der größte Online-Marktplatz der westlichen Welt. Doch wie stark nutzen Marken und Hersteller tatsächlich die Möglichkeiten, die Amazon ihnen zur optimalen Produkt- und Marken-Präsentation bietet? Lassen sie wertvolle Potenziale ungenutzt?

Auszug aus dem Report

Marken und Hersteller verkaufen mittlerweile einen Großteil ihrer Produkte auf Online-Plattformen und Marktplätzen, allen voran auf Amazon. Das steht außer Frage. In Frage steht allerdings: Wie präsentieren sich Marken und ihre Produkte dort? Und wie performen sie? Sowohl generell als auch im vergangenen Weihnachtsgeschäft.

In Bezug auf das Weihnachtsgeschäft kam noch eine weitere, in dieser Form neue Herausforderung hinzu: Schon vor den Rabattzeiten – Cyber Week/Black Friday – zeichnete sich ab, dass es im Weihnachtsgeschäft zu Lieferengpässen und Produktverknappungen kommt. (Im Grunde seit März 2021, als die „Ever Given” im Suez-Kanal havarierte.) Denn der E-Commerce boomte seit Pandemiebeginn und die meisten Lager waren bereits leer. Der notwendige Warennachschub gestaltete sich allerdings schwieriger denn je. Grund dafür waren pandemiebedingte Lieferengpässe bei den Produzenten und ihren Zulieferern, v. a. in Fernost, sowie große Probleme in den Logistikketten, da es an Verpackungsmaterialien, Containern und Fahrzeugen mangelte.

Gerade zum Weihnachtsgeschäft schlugen diese Probleme vollends auf den Handel durch. Er musste sich auf unberechenbare Transportwege, Produktionsausfälle und ergo steigende Produktions- und Beschaffungskosten einstellen. Es war deshalb anzunehmen, dass es 2021 nicht so starke Rabatte wie in den Vorjahren geben würde.

Allesamt also Fragen der Markenpräsentation und -performance, die es zunächst einmal klar zu formulieren galt, um anschließend Antworten darauf geben und Lösungen anbieten zu können. Denn es gibt durchaus Möglich- und Notwendigkeiten, die eigene Performance auf den Online-Marktplätzen in jeder Hinsicht zu verbessern. Darum diese Analyse und dieser Report.

Jetzt Download anfordern:

Achtung: Damit wir sicherstellen können, dass die angegebene E-Mail Ihre eigene ist, erhalten Sie nach dem Absenden dieses Formulars eine E-Mail mit Bestätigungslink. Erst wenn Sie die Bestätigungsmail beantwortet haben, erhalten Sie den Link zum Download.